Kohlendioxid

Feuer reinigt.
Wenn ich sehe,
wie deine Worte brennen,
sich in Schwärze verdrehen,
und emporsteigen in die Stratosphäre,
dann wird mein Herz leer.
Je mehr Rußpartikel von der Flammenspitze
in alle Seiten abspringen, hinaufschweben,
desto freier wird die Leere in meiner Brust,
wie eine Flasche, die man auf den Kopf dreht
und sie hält,
bis die schwarze Flüssigkeit glucksend hinausgelaufen ist,
Platz gemacht hat,
für Sauerstoff und Kohlendioxid.

An dem Feuer wärme ich mir nicht einmal die Hände.

Advertisements
Kohlendioxid

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s